Hotel- und Thermenprojekt Goriška Brda (SLO)

 

In Goriška Brda im Ortsteil Dobrovo soll ein Gesundheits- und Wellnesszentrum mit angeschlossener Therme entstehen.
Der Standort ist geografisch günstig gelegen und an das internationale Autobahnnetz optimal angebunden.

Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Triest. Für  die  Anreise mit Privatjets steht auch in Udine ein Flughafen zur Verfügung.

Brda heißt im Italienischen Collio und im Deutschen Hügel. Die Goriška Brda werden auch als slowenische Toskana bezeichnet; das Gebiet umfasst den slowenischen Teil des Collios und reicht bis in die friulanische Ebene.

  Goriška Brda
 

Bei Goriška Brda und dem Umfeld handelt es sich um einen europäischen Glücksfall. Die unzerstörte Natur mit dem einzigartigen Landschaftsbild ist eine unglaubliche Kostbarkeit.

Das Flair dieser charakteristischen Hügellandschaft wird von dem dominierenden Weinbau, derzeit die Haupteinnahmequelle der Region, geprägt. Die Nähe zum  Meer mit seinem Mittelmeerklima ist Garant für einzigartigen Obstbau (Marillen, Kirschen, Feigen, Oliven, Kastanien und Kakis). Mit dem reichhaltigen Angebot der Natur gehen Genussfeste, wie das traditionelle Kirschenfest, die Weinlesefeste und Weinkellerfeste einher.

Für das Hotel- und Thermenprojekt finden derzeit Gespräche mit interessierten Investoren und Betreibern statt.

Für das Projekt wurde vom Kooperationspartner Christian Buchacher ein international einzigartiges künstlerisches und energetisches Konzept entwickelt.

 

Bernard Sadovnik und Bürgermeister Franc Mužič

 

Bernard Sadovnik mit Bürgermeister Franc Mužič

     

Energetisch spirituelles Zentrum

 

Christian Buchacher hat in den letzten Monaten ein innovatives international herzeigbares neues Ideenkonzept für ein energetisch spirituelles Zentrum entwickelt, wobei auch die  Bauweise der energetischen spirituellen Logik entsprechen und international etwas Einzigartiges darstellen würde.
Unabhängig von gängigen medizinischen und anderen Angeboten von Wellnesshotels kommen wir mit der Konzeption des Herrn Buchacher den zukünftigen Bedürfnissen der Menschen entgegen, nämlich die richtige Balance zwischen Geist, Körper und Seele in Harmonisierung und innerer Ruhe über die Energien der 21 Chakren des bewussten-, unbewussten- und kollektiv unbewussten Körpers der 1. Ebene usw. zu finden! Das zu erreichende Ziel ist, vom Bewusstsein in die Bewusstheit zu gehen.

Da diese Projektidee auch einen sehr idealistischen Ansatz hat, werden derzeit mögliche Partner, Betreiber  und Investoren gezielt angesprochen, mit einbezogen oder auch abgelehnt. Derzeit befindet sich die Projektidee in der Projektentwicklungsphase, wobei die Standortwahl der Projektumsetzung schon getroffen worden ist.

  Christian Buchacher
 

Christian Buchacher

     

Podrain/Podroje 24 | 9142 Globasnitz/Globasnica | office@sadovnik.co.at